Post Image
Post Image
Datingapp GROWLr gehört ab jetzt zum The Meet Group Portfolio
geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 24 Sekunden

Die Datingapp GROWLr, die sich als „The Gay Bear Social Network“ bezeichnet, gehört ab sofort zum Portfolio von The Meet Group.

CEO Geoff Cook äußerte sich wie folgt zu dem Kauf: „We are thrilled to add Growlr to The Meet Group portfolio. Similar to what we have done with our other acquired properties, we plan to be aggressive in bringing our video model to Growlr.“

GROWLr hat 200.000 Daily Active Users und wird voraussichtlich bis Ende 2019 um das Livestreaming-Feature erweitert.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Telefon und Text

Post Image
Dates zum Verlieben: Hier trefft ihr euch am liebsten

Ihr habt fleißig gedatet in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien sowie Italien – und wir haben mal geschaut, welche Arten von Dates in den letzten Monaten richtig beliebt bei euch waren.* Also: Bisschen Inspo fürs nächste Date gefällig? Auf geht’s! Wir zeigen euch, warum Dates an den folgenden Orten einfach zum Verlieben sind. (weiterlesen)

Post Image
Emojis 2021: Was sie können und was du besser lassen solltest

Emoji ist schon so ein lustiges Wort. Sprich es mal laut aus: Eh-Mo-Dschi. Schon skurril, dass diese kleinen bunten Symbole eine so große Rolle… (weiterlesen)

Post Image
Die LOVOO Self-Care Challenge

Egal, wie deine Matches, Chats oder Dates gerade laufen – deine Beziehung mit dir selbst sollte nie zu kurz kommen. “Self-Care” lautet das… (weiterlesen)

Post Image
Google Play App-Wahl 2018: LOVOO ist nominiert

Bei der App-Wahl 2018 von Google Play ist LOVOO als eine von 20 Apps nominiert. (weiterlesen)

Post Image
Neues Management: LOVOO ernennt Anna Maria Wanninger zur Geschäftsführerin

Anna Maria Wanninger, Darshan Sheth und Claudio Di Vincenzo bilden das neue Geschäftsführungsteam des Dating-App-Anbieters aus Dresden. Dresden, 16. November 2020 – Ab… (weiterlesen)

Post Image
Ice Ice Baby – Wie du das Eis brichst (und wie besser nicht)

Die erste Nachricht: Bring sie zum Schmunzeln, nicht zum Gähnen.  Aus Fehlern lernt man, so die bekannte Floskel. Schon Kinder spielen… (weiterlesen)